Menü

Aktuelles

Erweiterte KfW-Zuschussförderung für Einbruchschutz mehr »
  • Seit 21. März gelten neue Förderbedingungen
  • Mindestinvestitionssumme sinkt auf 500 EUR
  • Zuschüsse ab 50 EUR bis maximal 1.500 EUR möglich
  • Online-Beantragung über KfW-Zuschussportal

Datenschutzkonforme Entsorgung von personenbezogenen Daten mehr »

Ihre Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner vertrauen darauf, dass Sie sorgsam mit persönlichen und schützenswerten Informationen umgehen. Dazu gehört auch die datenschutzkonforme Entsorgung von personenbezogenen Daten.


Aushang_datenschutzkonforme_Entsorgung_von_Daten.pdf
Datensicherungssysteme im Vergleich mehr »

Die meisten Unternehmen haben ihre IT virtualisiert und dabei den Fokus auf die Sicherung der Daten und Systeme gelegt.


Vergleich_Datensicherungssysteme.pdf
Das neue BVI-Magazin für Sie – gedruckt und online: Abgestaubt, aufgefrischt und alles auch im Netz mehr »

Wir haben dem BVI-Magazin eine umfassende Wellnesskur gegönnt. In der einen oder anderen Ecke haben wir abgestaubt, an mancher Stelle ausgemistet, auch die Bilder erhalten mehr Gewicht und neue Strahlkraft.


Prüfen Sie die Beitragsbescheide der Verwaltungsberufsgenossenschaft! mehr »

In der Verwaltungsberufsgenossenschaft (VBG) sind beispielsweise als Hausmeister oder Treppenhausreinigungskräfte von Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG) geringfügig Beschäftigte gemeldet und gesetzlich unfallversichert. Die WEG ist dabei eigenständiger Arbeitgeber und hat den VBG-Beitrag für ihre Beschäftigten zu entrichten.


1 2345678

Archiv

BVI-Mitglied MONTANA bester überregionaler Stromanbieter mehr »  

In der „Studie Stromanbieter 2016“, die das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv aktuell durchführte, konnte das BVI-Mitglied MONTANA Energieversorgung GmbH & Co. KG an den Erfolg des Vorjahres anknüpfen.



BGH: Grundstückserwerb durch Wohnungseigentümergemeinschaft grundsätzlich möglich mehr »  

Urteil vom 18. März 2016 – V ZR 75/15



BVI zieht in das Haus der Verbände mehr »  

Neue Räumlichkeiten in unmittelbarer Nähe zu politischen Gremien, Medien und anderen Spitzenverbänden



Gesetzgebungsverfahren zum Sachkundenachweis für Immobilienverwalter soll in Kürze ins Kabinett mehr »  

Nachdem der Normenkontrollrat und damit auch das federführende Bundeswirtschaftsministerium Bedenken zum Gesetzgebungsverfahren geäußert hatten, ist nun wieder Bewegung in die Diskussion um den Sachkundenachweis für Immobilienverwalter gekommen.



BGH zu den Anforderungen an die Pflicht des Vermieters zur Begründung eines Mieterhöhungsverlangens mehr »  

Im Falle der Beifügung eines Sachverständigengutachtens ist der Pflicht des Vermieters zur Begründung seines Mieterhöhungsverlangens grundsätzlich Genüge getan, wenn das Gutachten Angaben über Tatsachen enthält, aus denen die geforderte Mieterhöhung hergeleitet wird, und zwar in einem Umfang, der es dem Mieter gestattet, der Berechtigung des Erhöhungsverlangens nachzugehen und diese zumindest ansatzweise selbst überprüfen zu können.



BVI-Webinar: Die Erstellung einer Betriebskostenabrechnung und die Widerspruchsbearbeitung mehr »  

21. März 2016 9:30-11.00 Uhr
Anmeldelink: http://www.vermieter-ratgeber.de/webinare/die-erstellung-einer-betriebskostenabrechnung-und-die-widerspruchsbearbeitung



Münsteraner Verwalterkonferenz 2016 in Bildern

Vom 15. bis 16. Januar 2016 hatte der BVI Bundesfachverband der Immobilienverwalter e.V. zur 13. Münsteraner Verwalterkonferenz, einer der größten Fachveranstaltungen für Immobilienverwalter in Deutschland, eingeladen. Mehr als 400 professionelle Immobilienverwalter folgten dieser Einladung. Wir haben einige Bilder von der Veranstaltung eingefangen:
Veranstaltungsvideo Münsteraner Verwalterkonferenz 2016
Vielen Dank an alle, die in diesem Jahr dabei waren!



Ewiges Widerrufsrecht bei Immobiliendarlehen nur noch bis zum 21.Juni 2016 mehr »  

Immobilienkäufer haben nicht mehr unbegrenzt Zeit, ihre Darlehenverträge zu prüfen und den Widerruf zu erklären. Der Bundestag hat am 18. Februar 2016 beschlossen, das Widerrufsrecht für Verträge aus den Jahren 2002 bis 2010 auslaufen zu lassen, um Rechtssicherheit für die Banken herzustellen. Es soll dann einen festen Zeitpunkt geben – den 21. Juni 2016 –, nach dem Kreditnehmer den sogenannten Widerrufsjoker nicht mehr ziehen können. Anlass ist die Umsetzung der europäischen Wohnimmobilienkreditrichtlinie (WIKR). Das Gesetz wird am 21. März 2016 in Kraft treten.



BGH: Werdender Wohnungseigentümer wird man nur mit Übergabe mehr »  

Urteil vom 11. Dezember 2015 - V ZR 80/15



Deutscher Immobilienverwalter Kongress in Berlin mehr »  

Am 12. und 13. Mai 2016 führt der BVI Bundesfachverband der Immobilienverwalter zum 11. Mal den Deutschen Immobilienverwalter Kongress in Berlin durch. Das Tagungsprogramm orientiert sich in diesem Jahr noch stärker als in den Vorjahren an den Interessen professioneller Immobilienverwalter.



Der KfW-Award „Bauen und Wohnen“ sucht Bauherren, die an morgen denken mehr »  

Nehmen Sie Kontakt zu ihren Bauherren bzw. Kunden auf und ermutigen Sie sie zur Teilnahme an dieser Preisausschreibung!



BGH: Nebenkostenabrechnung - Auch die Angabe „Gesamtkosten" kann ausreichen mehr »  
Zur formellen Ordnungsgemäßheit einer Betriebskostenabrechnung genügt es hinsichtlich der Angabe der „Gesamtkosten", wenn der Vermieter bei der jeweiligen Betriebskostenart den Gesamtbetrag angibt, den er auf die Wohnungsmieter der gewählten Abrechnungseinheit umlegt.

Noch größerer Versicherungsschutz für BVI-Mitglieder mehr »  

Deckungserweiterungen und zusätzliche Einschlüsse bei der Vertrauensschadenversicherung



Einführung von Berufszugangsvoraussetzungen für Immobilienverwalter in der Sackgasse mehr »  

Die Einführung einer Berufszulassungsregelung für gewerbliche Immobilienverwalter von Wohnungseigentum wird sich nach einer Anhörung beim Nationalen Normenkontrollrat (NKR) im Bundeskanzleramt weiter verzögern.



BVI-Webinar: Verhalten bei Pflichtverstößen des Mieters und rechtssichere Kündigung des Mietverhältnisses mehr »  

Sparen Sie Arbeitszeit und Reisekosten! Bilden Sie sich online mit dem BVI weiter!
9. Februar 2016  9:30-11.00 Uhr



1 2345678910...
Weitere Informationen
BVI-Premium-Partner

 DomcuraistaWestWoodRhönENERGIEOjektustechemGoldgasBestgruppeHanseMerkurJUIntratone    Howden-Caninenberg EKB WEG-Bank