Menü

BGH-Entscheidung: Vermietung einer Eigentumswohnung ist auch tageweise erlaubt

Eigentümer von Wohnungen, die in mehr oder weniger großen Komplexen leben, dürfen noch längst nicht alles tun, was sie gerne tun möchten. Dafür sorgt unter anderem die „Teilungserklärung“.
So war lange umstritten (und wurde von Gerichten verschiedener Ebenen unterschiedlich beantwortet), ob Eigentümer von Wohnungen in einer Wohnungseigentumsanlage ihre Räume nicht nur generell vermieten, sondern etwa Kurzurlaubern und Geschäftsreisenden auch tage- oder wochenweise zur Verfügung stellen dürfen. Jetzt steht fest: Ein entgegen stehender Beschluss der Eigentümerversammlung ist unwirksam.
Der Bundesgerichtshof (BGH) entschied so, weil nach dem Wohnungseigentumsgesetz jeder Eigentümer seine Wohnung vermieten dürfe - ohne dass dies auf eine Dauervermietung abgestellt sei. Das garantiere der „volle Eigentumsschutz“. Hier hatte sich die Mehrzahl der übrigen (91) Eigentümer gegen die Vermietung gestellt und ein Verbot beschlossen. Der BGH hob diesen Beschluss auf.
Weitere Informationen
BVI-Premium-Partner

 DomcuraistaWestWoodRhönENERGIEOjektustechemGoldgasBestgruppeHanseMerkurJUIntratone    Howden-Caninenberg EKB WEG-Bank