Menü

Kein Mieteranspruch auf Kopien für Betriebskostenabrechnung

Das BGH-Urteil unterstützt der BFW auch mit Blick auf die Entscheidung zum Vorwegabzug für gemischt genutztes Eigentum, durch die es zu Erleichterungen für Vermieter kommt. Wurde neben dem privaten Wohnraum zusätzlich gewerblicher Wohnraum im selben
Gebäude z. B. für ein Internetcafe angemietet, so müssen die in den Betriebskostenabrech-nungen auf die Gewerbefläche entfallenden Kosten nicht mehr vorweg abgezogen werden. Ausgenommen sind Fälle, in denen es zu einer gewichtigen Zusatzbelastung für Wohn-raummieter kommt.
Weitere Informationen
BVI-Premium-Partner

 DomcuraistaWestWoodRhönENERGIEOjektustechemGoldgasBestgruppeHanseMerkurJUIntratone    Howden-Caninenberg EKB WEG-Bank