Menü

16.05.2008: Erfolgreiche Bilanz des BFW Immobilien Kongresses 2008

Die Teilnehmerzahl mit über 400 Seminarteilnehmern und 36 Fachausstellern sprach für die Bedeutung des BFW Immobilien Kongresses in der Immobilienwirtschaft. Mit einem Rundgang durch die Ausstellung und der Begrüßung der einzelnen Fachaussteller eröffnete BFW-Vorstandsmitglied Dr. Klaus Nahlenz die Fachmesse des BFW Immobilien Kongresses 2008. Anschließend wurden die Gäste willkommen geheißen und der Kongress durch Thomas Meier, Präsident des Bundesfachverbands, und Walter Rasch, Vorsitzender des Bundesverbands eröffnet. Zu Gast war Karin Roth, parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung.

Auf der umfangreichen Fachmesse hatten Seminaristen und Aussteller die Möglichkeit für intensive Gespräche zu Neuheiten rund um die Immobilie. Dabei standen im Vordergrund die energetischen Sanierungsanforderungen nach Umsetzung des WEG als auch die Modernisierung im Bestand.

Zudem waren zahlreiche Pressevertreter vor Ort, die die Veranstaltung inhaltlich begleiteten. Der BFW Immobilien Kongress 2008 stand am 8. und 9. Mai im Fokus der journalistischen Aufmerksamkeit. Dies war unter anderem darauf zurückzuführen, dass die Verbände zu einem Pressegespräch zur Konjunkturumfrage 2008 des Bundesverbands einluden. Das Gespräch wurde zwischen Thomas Meier, Walter Rasch, Alexander Rychter und zwei weiteren Experten aus der Praxis geführt.

Den BFW Immobilien Kongress 2008 rundeten - wie in jedem Jahr - schöne Abendveranstaltungen und ein gelungenes Samstagsprogramm ab. Für den BFW war der Stehempfang zum 25-jährigen Verbandsbestehen der Höhepunkt der Veranstaltung. Im Berliner Admiralspalast trafen sich BFW-Mitglieder und geladene Gäste zu einem gelassenen Empfang, der von einem Streichorchester musikalisch begleitet wurde. In dieser Atmosphäre brachten anregende Gespräche die Verbandsmitglieder ein Stück näher zusammen. An Emotionen rührte BFW-Präsident Thomas Meier in seiner Ansprache und der Ernennung Michael von Hauffs, Geschäftsführer der Treubau Verwaltung und langjähriger Vorsitzender des BFW, zum Ehrenmitglied.

Für die Beteiligten und im Namen beider Verbände war der BFW Immobilien Kongress auch 2008 ein Erfolg, an den beide BFW im nächsten Jahr anknüpfen wollen. In der Erwartung, dass der Kongress auch im Jahr 2009 ein Beweis für die ertragreiche Kooperation zwischen Bundesfachverband und Bundesverband wird, bereiten die Organisatoren mit Freude den kommenden Kongress vor.

Weitere Informationen
BVI-Premium-Partner

 DomcuraistaWestWoodRhönENERGIEOjektustechemGoldgasBestgruppeHanseMerkurJUIntratone    Howden-Caninenberg EKB WEG-Bank