Menü

Kabinett in NRW beschließt Mietpreisbremse

Demnach darf die Miete bei Neuvermietung einer Wohnung nicht mehr höher als zehn Prozent über der ortsüblichen Vergleichsmiete liegen. NRW gehört mit Berlin und Hamburg zu den ersten Ländern, die von der bundesgesetzlichen Neuregelung Gebrauch machen.

Hier eine Übersicht über die 22 Städte in NRW, in denen die Bremse eingeführt wird:

- Regierungsbezirk Düsseldorf: Düsseldorf, Erkrath, Kleve, Langenfeld (Rheinland), Meerbusch, Monheim am Rhein, Neuss, Ratingen;

- Regierungsbezirk Köln: Aachen, Bonn, Brühl, Frechen, Hürth, Köln, Leverkusen, Siegburg, St. Augustin, Troisdorf;

- Regierungsbezirk Münster: Münster, Bocholt;

- Regierungsbezirk Detmold: Bielefeld, Paderborn.

Weitere Informationen
BVI-Premium-Partner

 DomcuraistaWestWoodRhönENERGIEOjektustechemGoldgasBestgruppeHanseMerkurJUIntratone    Howden-Caninenberg EKB WEG-Bank