Menü

Neuer Tarifvertrag Immobilienwirtschaft

  • Der Tarifvertrag hat eine Laufzeit vom 01.07.2015 bis 30.06.2017.
  • Die Löhne und Gehälter (nicht die Auszubildendenvergütungen) werden ab dem 01.07.2015 um 2,4 % (aufgerundet auf volle 5,00 €) bei den Lohn- und Gehaltsgruppen I, II und III, erstes Berufsjahr (nur Gehälter) um mindestens 70,00 € angehoben.
  • Die Löhne und Gehälter (nicht die Auszubildendenvergütungen) werden ab dem 01.07.2016 um weitere 2,2 % (aufgerundet auf volle 5,00 €) angehoben.
  • Die Ausbildungsvergütungen werden ab dem 01.07.2015 um 30,00 € und ab dem 01.07.2016 um weitere 25,00 € angehoben.
  • Die Tarifvertragsparteien sind sich einig, dass die Gespräche zur Modernisierung des Manteltarifvertrags zeitnah zu einem Ergebnis geführt werden sollen und Gespräche über einen Tarifvertrag zum demographischen Wandel aufgenommen werden.
  • Es wird eine Erklärungsfrist für beide Seiten von zwei Wochen vereinbart.

Der BVI empfiehlt Unternehmen, die nach dem Tarif der Wohnungswirtschaft bezahlen, ihre Arbeitsverträge zu überprüfen. Die aktuellen Vergütungstabellen stellen wir Ihnen auf Nachfrage gern zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass das Tarifergebnis erst dann wirksam wird, wenn die große Tarifkommission der Gewerkschaften und der Verbandsausschuss des Arbeitgeberverbandes ihm zugestimmt haben. Dafür ist eine Erklärungsfrist bis zum 8. Juli 2015 vereinbart.

Weitere Informationen
BVI-Premium-Partner

 DomcuraistaWestWoodRhönENERGIEOjektustechemGoldgasBestgruppeHanseMerkurJUIntratone    Howden-Caninenberg EKB WEG-Bank