Menü
Viewsystem: Detailseite

BVI-Webinar: Mietsicherheit– die Kaution im Wohn- und Gewerberaummietverhältnis

Wann?

Beginn:23.05.2017 10:00 Uhr
Ende:23.05.2017 11:30 Uhr

Die Mietsicherheit ist ein Mittel, mit dem der Vermieter die ihm zustehenden Forderungen gegen den Mieter während und nach Ablauf des Mietverhältnisses absichern kann. Nicht jede Art der Mietsicherheit und nicht jede Art der Anlageform ist zulässig. Es obliegt dem Vermieter, bzw. dem Verwalter, eine wirksame Vereinbarung mit dem Mieter abzuschließen, wonach der Mieter vor Beginn des Mietverhältnisses eine Sicherheit nach § 551 BGB zu erbringen hat.

Der richtige Umgang mit der geleisteten Mietsicherheit schützt den Vermieter vor finanziellen Verlusten. Im Rahmen einer ordnungsgemäßen Hausverwaltung muss deshalb sorgfältig geprüft werden, ob die geleistete Mietsicherheit bereits während des Mietverhältnisses in Anspruch genommen werden kann, oder aber, ob nach Beendigung des Mietverhältnisses die Mietsicherheit für Forderungen aus dem Mietverhältnis verwertet werden kann.

Lernziele des Webinars

  • Der richtige Umgang mit verschiedenen Mietsicherheiten
  • Erlangung der Mietsicherheit vor und während des Mietverhältnisses
  • Verwertung der Mietsicherheit
  • Umgang mit der Mietsicherheit nach Beendigung des Mietverhältnisses

Die inhaltlichen Schwerpunkte sind:

  • Arten der Sicherheitsleistung
  • Inhalt der gesetzlichen Regelungen
    - zulässige Höhe
    - Fälligkeit
    - abweichende Vereinbarungen
    - Anlage der Mietsicherheit
  • Die Mietsicherheit während der Mietzeit
  • Besonderheiten im Gerichtsverfahren

Anmeldelink: http://www.vermieter-ratgeber.de/webinare/mietsicherheit-die-kaution-im-wohn-und-gewerberaummietverhaeltnis

Referent: Karsten Schöneck, Rechtsanwalt der Kanzlei Groß Rechtsanwälte in Berlin

Moderator: Thomas Engelbrecht, Chefredakteur der IVV Immobilien vermieten & verwalten

Das BVI-Webinar ist interaktiv. Stellen Sie Ihre Fragen live unseren fachkundigen Referenten! Im Anschluss an das Webinar werden Ihnen die Unterlagen zur Veranstaltung kostenlos elektronisch übermittelt.

Preis: Sie zahlen als BVI-Mitglied, IVV-Abonnent oder BBA-Mitglied nur 59 Euro zzgl. MwSt.; als Nicht-Mitglied oder Nicht-Abonnent zahlen Sie 79 Euro zzgl. MwSt.

Für IVV-Abonnenten ist im Jahr 2017 ein Webinar pro Abo inklusive. Bitte geben Sie hierfür bei der Anmeldung unbedingt Ihre Abonummer an.

Der BVI führt die Webinare in Kooperation mit der Fachzeitschrift IVV Immobilien vermieten & verwalten, HUSS-Medien GmbH durch. Alle Fragen zum technischen Support können Sie gerne unter ivv.webinar@hussmedien.de stellen!

Teilnahmebedingungen: Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungs-Mail mit den Informationen zur Teilnahme am Webinar. Eine Stornierung hat schriftlich zu erfolgen und ist bei Eingang bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenlos. Bis 7 Tage vor Beginn wird die Hälfte der Seminargebühr fällig. Bei Absage zu einem späteren Zeitpunkt ist der gesamte Betrag zu entrichten. Dem Teilnehmer ist der Nachweis eines geringeren Schadens oder einer geringeren Wertminderung als der Pauschale ausdrücklich gestattet. Programmänderungen behält sich der Veranstalter vor. Sie müssen keine Vorkasse leisten, sondern bekommen eine Rechnung von uns.

Weitere Informationen
BVI-Premium-Partner

 Domcura   ista   WestWood  RhönENERGIE   Ojektus  techem    Goldgas      Bestgruppe     JU         Howden-Caninenberg       EKB        WEG-Bank