Menü

Biologische Rohrreinigung mit Mikroben

Eigenschaften des Wohnhauses:
Baujahr: 1970
Eigentumswohnungen: 54
Stockwerke: 8
Fallstränge: 6
Küchenabfluss bis Fallrohr: ca. 2m
Gesamt Rohrlängen: ca. 350 m
Rohrlänge bis öffentlichen Kanal: ca. 30m

Das Problem:
Der Durchfluss der Fallrohre ist durch die Ablagerungen von Fetten, Fäkalien und sonstigen organischen Stoffen stark beeinträchtigt. Es kommt häufig zu Verstopfungen. Der Einsatz von Spiralen stellt keine nachhaltige Lösung dar und ist mit viel Schmutz und Ärger verbunden. Eine weitere Möglichkeit würde darin bestehen, die Rohre auszufräsen. Der Aufwand und die Kosten für eine solche Maßnahme sind aber hoch. Hinzu käme die Gefahr, dass die Fräsung zu Leckagen an den Rohren führt.

Die Alternative:
Eine Alternative ist der Einsatz von Mikroben. Diese ernähren sich von organischen Stoffen und verhindern Ablagerungen in den Rohren. Sie werden in Wasser angerührt und dann in die Küchenspülen und Toiletten eingegeben. Der Arbeitsaufwand pro Wohnung beträgt lediglich einige Minuten. Da nur kurz nachgespült werden muss, entsteht keine Verschmutzung.

Die Mikroben werden an einem bestimmten Tag in den Wohnungen der beiden untersten Stockwerke eingegeben. Erst nach zwei bis drei Wochen werden die nächsten zwei oder drei Stockwerke behandelt, denn würde man die Mikroben sofort in allen Stockwerken eingeben, würden sie im gesamten System die Altablagerungen abbauen.

Dieses würde die Verstopfungsgefahr noch erhöhen. Die Mikroben sollen also erst im unteren Hausbereich den Rohrdurchfluss verbessern, damit später der von oben kommende Abfall problemlos durchlaufen kann. Das Einfüllen der Mikroben kann vom jeweiligen Hausmeister durchgeführt werden. Die Materialkosten für die hier beschriebene Maßnahme belaufen sich auf ca. 2400 Euro plus MwSt. und Fracht. Sollte Sie das Verfahren von Adler Bio- und Wassertechnik interessieren, kontaktieren Sie die Firma bitte unter:

Adler Bio- und Wassertechnik
Wolfgang Adler                                             
Weststraße 5  
59909 Bestwig
Tel.: 02904 713874         
Fax: 02904 713876                                                        
info@firmaadler.de
www.firmaadler.de

Weitere Informationen
BVI-Premium-Partner

 Domcura   ista   WestWood  RhönENERGIE   Ojektus  techem    Goldgas      Bestgruppe     JU         Howden-Caninenberg       EKB        WEG-Bank