Menü

Aktuelles

Bundesrat billigt Fortbildungspflicht für Immobilienverwalter mehr »

Der Bundesrat hat am 22. September 2017 den Gesetzesbeschluss des Bundestages vom 22. Juni, der eine Fortbildungspflicht für Wohnimmobilienverwalter und Immobilienmakler einführt, gebilligt. Der BVI begrüßt, dass es damit erstmals Leitplanken für die berufliche Qualifikation dieser Berufsgruppen gibt.


Chapps stellt Apps zur Wohnungsübergabe und zur Gebäudeinspektion vor mehr »

Nach dem Rental Inspector, mit dem Sie schnell und präzise Wohnungsübergaben ausführen können, präsentiert Chapps nun auch die Building Inspector App!


LG Berlin hält Mietpreisbremse für verfassungswidrig mehr »

Das Landgericht Berlin hat die Mietpreisbremse mit einem (Urteil vom 19.9.2017, Az. 67 O 149/17) für verfassungswidrig erklärt.


BVI nimmt mit imEigentum.de die für Sie wichtige Kundengruppe "Eigentümer" in den Blick mehr »

Deutschland wird langsam aber sicher zum Eigentümerland: Als Immobilienverwalter begrüßen Sie diese Entwicklung sicherlich. Gleichzeitig stellt sie natürlich auch eine immense Herausforderung dar: Denn die Bandbreite an unterschiedlichen Kunden ist so groß wie nie zuvor.


KfW fördert Digitalisierung mittelständischer Unternehmen mehr »

Die KfW unterstützt seit dem 1. Juli 2017 gezielt die digitale Transformation und die Innovationstätigkeit des Mittelstandes mit einem neuen Förderprogramm.


1 23456

Archiv

Zum Mietmangel wegen Lärmbelästigungen durch einen neuen Bolzplatz mehr »  
Der Bundesgerichtshof hat heute eine Grundsatzentscheidung zu der Frage getroffen, unter welchen Voraussetzungen der Mieter einer Wohnung wegen sog. Umweltmängel – hier Lärmbelästigungen von einem Nachbargrundstück - die Miete mindern darf und wie dabei Kinderlärm zu berücksichtigen ist.

Bei Immobilienanzeigen ohne Energiekennwerte droht Bußgeld mehr »  
Fehlen in einer Immobilienanzeige die erforderlichen Energiekennwerte des betreffenden Gebäudes, kann dies ab dem 1. Mai 2015 für den Vermieter oder Verkäufer ein Bußgeld von bis zu 15.000 Euro nach sich ziehen.

Stillstand beim Koalitionsgipfel zum Mindestlohn mehr »  

Der Streit um den Mindestlohn sorgt beim Koalitionsgipfel für Spannungen im Regierungsbündnis. Die Spitzen der Koalition saßen in der Nacht von Sonntag auf Montag zusammen - beschlossen wurde aber nichts.



Fristlose Kündigung des Vermieters wegen verweigerter Instandsetzungsarbeiten mehr »  
Der Bundesgerichtshof hat sich in einer Entscheidung mit der Frage beschäftigt, unter welchen Voraussetzungen der Vermieter von Wohnraum das Mietverhältnis durch Kündigung beenden kann, wenn sich der Mieter weigert, notwendige Instandsetzungsarbeiten an der Mietsache zu dulden und dem Vermieter bzw. den von ihm beauftragten Handwerkern hierzu Zutritt zu gewähren.

Zur Vergütungspflicht für die Kabelweitersendung in WEG mehr »  
Mit unserer BVI-Verwalterinformation vom 26.2.2015 haben wir Sie bereits über die aktuelle Rechtslage zur entgeltpflichtigen Kabelweitersendung in Mehrparteienhäuser informiert.

Kostenloser Service zur Suche nach Fördermitteln mehr »  
Die Finanzierung von Modernisierungsvorhaben ist in Deutschland momentan so günstig wie nie.

Mietpreisbremse passiert Bundesrat mehr »  
BVI bietet Kompaktseminar zu den Folgen

Deutschland bekommt eine Mietpreisbremse. Nach dem Bundestag stimmte auch der Bundesrat für das entsprechende Gesetz. Nun muss es noch von Bundespräsident Gauck unterzeichnet und anschließend im Bundesgesetzblatt veröffentlicht werden. Geschieht dies im Laufe des Aprils, treten die Neuregelungen am 1.6.2015 in Kraft


BGH: Zur Verbrauchereigenschaft der Wohnungseigentümergemeinschaft mehr »  
Der Bundesgerichtshof hat sich in drei Entscheidungen mit der Frage befasst, ob eine in einem Gaslieferungsvertrag enthaltene formularmäßige Preisanpassungsklausel (Spannungsklausel), nach der sich der Arbeitspreis für die Lieferung von Gas zu bestimmten Zeitpunkten ausschließlich in Abhängigkeit von der Preisentwicklung für Heizöl ändert, bei ihrer Verwendung gegenüber einer Wohnungseigentümergemeinschaft der Inhaltskontrolle nach § 307 Abs. 1 BGB* standhält.

BGH zu Formularklauseln bei Schönheitsreparaturen mehr »  
Formularmäßige Quotenabgeltungsklauseln und Übertragung der Schönheitsreparaturen auf den Mieter bei unrenoviert übergebener Wohnung unwirksam

Zuschuss für Vor-Ort-Beratungen zum 1. März 2015 erhöht mehr »  
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat die Förderung von Vor-Ort-Beratungen stärker an die Bedürfnisse der Praxis angepasst und schafft damit mehr Flexibilität für Haus- und Wohnungseigentümer.

BVI-Fördermitglied MONTANA bester Stromanbieter 2015 mehr »  
In der „Studie Stromanbieter“, die das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) jüngst im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv durchführte, erzielte das langjährige BVI-Fördermitglied MONTANA Energieversorgung GmbH & Co. KG in der Kategorie „überregionale Anbieter“ den ersten Platz. MONTANA hat als einziges Unternehmen in dieser Rubrik das Qualitätsurteil „sehr gut“ erreicht.

Bundestag beschließt Mietpreisbremse mehr »  
Die Mietpreisbremse ist beschlossene Sache. Die Mehrheit der Abgeordneten stimmte am heutigen Donnerstag dem Gesetzentwurf zu.

BVI Bundesfachverband der Immobilienverwalter wird Mitglied im Zentralen Immobilien-Ausschuss (ZIA) mehr »  
Der BVI Bundesfachverband der Immobilienverwalter e.V. ist mit sofortiger Wirkung ordentliches Mitglied des Zentralen Immobilien Ausschusses (ZIA) in Berlin.

BGH: Wechsel des Bodenbelags und Schallschutz in der Wohnungseigentümergemeinschaft mehr »  
Der Bundesgerichtshof hat sich mit der Frage befasst, welches Schallschutzniveau ein Wohnungseigentümer einhalten muss, der den vorhandenen Bodenbelag (Teppichboden) in seiner Wohnung durch einen anderen (Parkett) ersetzt.

Einigung bei der Mietpreisbremse mehr »  
Union und SPD haben in ihrem gestrigen Spitzentreffen den Streit über Details der Mietpreisbremse beigelegt.

... 234567 891011...
Weitere Informationen
BVI-Premium-Partner

 Domcura   ista   WestWood  RhönENERGIE   Ojektus  techem    Goldgas      Bestgruppe     JU         Howden-Caninenberg       EKB        WEG-Bank