Aufzüge nurmehr mit Zwei-Wege-Kommunikation

BVI-Fördermitglied LiftConsulting erinnert: Frist läuft am 31. Dezember aus

Haben Sie noch Aufzugsanlagen in der Verwaltung, die nicht über ein Zwei-Wege-Notrufsystem verfügen? Dann ist jetzt schnelles Handeln gefordert!

Die aktuell geltende Betriebssicherheitsverordnung schreibt für alle Aufzugsanlagen mit Personenbeförderung vor, dass diese bis zum 31. Dezember 2020 mit einem Zwei-Wege-Notrufsystem ausgestattet werden müssen, das auf eine ständig besetzte Notruf-Leitzentrale aufgeschaltet ist. Da derzeit für Aufzugskomponenten allgemein längere Lieferzeiten zu veranschlagen sind, empfehlen wir Ihnen, das Thema sofort in die Hand zu nehmen.

Brauchen Sie Unterstützung bei der Umsetzung? LiftConsulting steht als Verbandspartner den BVI-Mitgliedsunternehmen bei allen Fragen rund um den Aufzug zur Seite.

Telefon: 06 11 / 4 45 04 97-0
E-Mail: [email protected]
Internet: www.liftconsulting.de