Teil 7: Rechtssichere Beschlussformulierung

Der BVI-Videoblog "Nachgehakt"

Klare und eindeutige Begrifflichkeiten bei der Beschlussformulierung zu finden, ist eine große Kunst - für den Verwalter aber unerlässlich, um Haftungsrisiken aus dem Weg zu gehen.

Wann Beschlüsse ausreichend bestimmt sind und wie Sie mit anfechtbaren und nichtigen Beschlüssen umgehen sollten, sehen Sie in Teil 7 unserer Videoblogreihe „Nachgehakt“, diesmal mit Rechtsanwältin Henrike Krimmel von der Kanzlei Krall, Kalkum & Partner GbR aus Solingen.

Sie haben weitergehende Fragen zum WEG-Recht?
Dann besuchen Sie am 16./17.01. unsere beliebte Münsteraner Verwalterkonferenz und/oder am 23.01. unser Webinar zum Thema Update WEG-Recht. Weitere Informationen und Anmeldung unter: https://bvi-verwalter.de/veranstaltungen/

Jetzt erst mal viel Spaß beim Zugucken!

 

Haben Sie konkrete Fragen rund um den Beruf „Immobilienverwalter“, denen der BVI nachgehen soll?
Dann senden Sie uns diese an: presse@bvi-verwalter.de
Wir haken für Sie nach!