Profitieren Sie als BVI-Mitglied von herausragenden Sonderkonditionen!

Die BEST-Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung

Seit 2018 besteht die gesetzliche Verpflichtung für den Wohnimmobilienverwalter, eine Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung mit einer Deckungssumme von mindestens 500.000 Euro (2-fach maximiert) zu unterhalten.

Lediglich für „alte Hasen“ besteht dabei eine Übergangsfrist bis zum 01. März 2019. Spätestens ab diesem Zeitpunkt ist die ausreichende Deckungssumme nachzuweisen.

Mit unserem langjährigen Partner, der BEST GRUPPE, konnten wir nun für Sie als BVI-Mitglied einen exklusiven Rahmenvertrag für die Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung vereinbaren, der selbstverständlich die aktuellen gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

Das Deckungskonzept haben wir im Vorfeld inhaltlich bis ins Detail analysiert und sind zu der Erkenntnis gelangt, dass Preis und Leistung bei diesem Angebot vollends überzeugen und auf dem Markt ihresgleichen suchen. Ein umfassender Mehrwert für Sie, unsere Mitglieder!

Weitergehende Informationen über den Leistungsumfang entnehmen Sie bitte diesem Flyer, der auch die Ansprechpartner bei der BEST GRUPPE enthält. Die Beitragskonditionen gelten, sofern mehr als 50 Prozent des Gesamtumsatzes Ihres Unternehmens aus der Verwaltung von wohnwirtschaftlich genutzten Einheiten generiert wird.

Wer online ein Angebot anfordern möchte, kann gerne diesen Link oder diesen Kurzantrag nutzen.

Und noch ein Hinweis für Sie: Die BEST GRUPPE ist auch in diesem Jahr als BVI-Partner mit einem Stand in der Fachausstellung der Münsteraner Verwalterkonferenz vertreten und steht für individuelle Gespräche zur Verfügung. Nutzen Sie die Gelegenheit zum direkten Dialog!

Sofern sich Fragen ergeben, steht Ihnen die BEST GRUPPE selbstverständlich gern zur Verfügung!

www.bestgruppe.de/immo-vermoegensschadenhaftpflicht