BVI-News: WEG-Reform und Zensus-Verschiebung nehmen letzte Hürde

WEMoG am 9. Oktober im Bundesrat

Nachdem der Bundesrat einer Fristverkürzung und damit einer Abstimmung über das Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetz am 18. September nicht zugestimmt hatte, steht das WEMoG nun am 9. Oktober auf der Tagesordnung.

Damit kann die WEG-Reform am 1. Dezember 2020 in Kraft treten. Ein weiterer, für die Immobilienverwaltung relevantes Thema befindet sich unter Punkt 39 auf der Tagesordnung: Der Bundesrat stimmt am 9. Oktober auch über die Zensus-Verschiebung ab.

 

Details zum WEMoG sowie eine erste Einschätzung des BVI finden Sie unter folgenden Links:

Im Anschluss an die Abstimmung des Bundesrats wird eine BVI-Verwalterinformation zu den Änderungen des WEMoGs im Mitglieder-Bereich veröffentlicht. Den Link dazu erhalten Sie zudem in unserem Newsletter.