Die WEG- und Mietrechtsberatung des BVI

Stellen Sie hier den beratenden Rechtsanwälten des BVI Ihre Fragen zum Wohnungseigentums-, Miet- oder Zivilrecht! Innerhalb von drei Werktagen erhalten Sie für nur 50,00 Euro netto pro Anfrage eine qualifizierte Antwort per E-Mail. Richten Sie Ihre Anfrage unter Angabe Ihrer Mitgliedsnummer an rechtsberatung@bvi-verwalter.de!

Bitte beachten Sie, dass es sich dabei um eine Erstberatung handelt, die Ihnen nur im Idealfall eine gänzliche Lösung Ihres Problems liefern können wird. Bei komplexeren Fragestellungen sollen Ihnen die Auskünfte eine rasche kompetente Einordnung ermöglichen, ob und welche Handlungsschritte wie zeitnah sinnvoll oder gar zwingend erforderlich sind. Es geht also in komplexeren Fällen mehr darum, Sie schnell in Ihrer Empfehlung gegenüber Ihren Kunden zu stärken, denn abschließende Lösungen zu bieten.

Bezieht sich die Anfrage inhaltlich auf eine Mehrzahl von Beratungsgegenständen, so gilt jeder als gesonderte Anfrage und wird jeweils mit dem o. g. Honorar berechnet. Die Rechnungslegung erfolgt nachdem die Beratung in Anspruch genommen wurde. Im Zusammenhang mit einer Fragestellung übermittelte Unterlagen/Urkunden können nur ein Hilfsmittel sein und eine Darstellung der Sachverhaltslage bzw. eine konkrete Fragestellung nicht ersetzen. Anlagen sollten gezielt und knapp gehalten sein. Solche Unterlagen/Urkunden können im Rahmen der Erstberatung auch nur kursorisch gesichtet werden. Benennen Sie bitte auch stets, welche Eile die Frage aus Ihrer Sicht hat und wer bei Ihnen für Rückfragen als möglichst kompetenter Bearbeiter bereit steht.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des BVI e.V..