BVI – Update: Neu im §20 WEG - Altersgerechte Umbauten – „wie man teure Fehler vom Bad bis hin zum Treppenlift vermeidet“

Ein Überblick über Rechtslage und Umsetzung von Barrierefreiheit und Altersgerechten Umbauten.

 

Wann?

Start:
Ende: um 15:30 Uhr

Veranstaltungsort

Mit der WEG-Reform im Dezember 2020 ist auch das Thema „Barrierefreiheit“ als privilegierte Maßnahme im Gesetz verankert worden (§20 WEG).

Zunächst wenig beachtet, gerät es nunmehr zunehmend in das Bewusstsein der oft älteren Eigentümer. Damit kommen Umbauten und Modernisierungen, Einbauten und Zusatzeinrichtungen auf die Tagesordnung der WEG. Oftmals ist vielen Eigentümern nicht bewusst, dass es mit „einfachen“ Umbauten nicht getan ist: So ist z. B. das Entfernen von Balkontürschwellen oder Treppenstufen, sind Umbauten im Bad oder das Anlegen von Rampen oder Treppenliften in der Regel mit Eingriffen an Dämmung oder Nässeschutz und/oder der Abgrenzung von Gemeinschafts- und Sondereigentum eng verbunden.

Wir wollen Begriffe erläutern und abgrenzen, Lösungsansätze aufzeigen und helfen, mögliche technische Fehler von vorn herein zu vermeiden. Nicht zuletzt sollte vor einer Durchführung der Maßnahme die baulichen Betreuung und die Frage einer Sondervergütung geklärt sein.

Wir freuen uns, wenn Sie am 23.11.2021 mit dabei sind.

Termin: 23.11.21, 14.00-15.30 Uhr

Referentin:

Sandra Zöller, Dipl-Ing. und ö.b.u.v. Sachverständige für Schäden an Gebäuden, München

Kosten:

Mitglieder des BVI: 39 € zzgl USt

Nicht-Mitglieder: 49 € zzgl USt

Mitglied Azubi: kostenfrei

Nichtmitglied Azubi: 29 € zzgl. USt.

Es handelt sich um eine Fortbildungsveranstaltung nach §34c, Abs. 2a GewO in Verb. mit §15 Abs. 1 MaBV. Es wird für diese Veranstaltung ein Teilnahmezertifikat über 1,5 Std durch die BVI Service Gesellschaft mbH als Weiterbildungsanbieter erteilt.

Die Veranstaltung wird als Zoom-Konferenz durchgeführt. Einen gesonderten Link hierzu erhalten Sie von Zoom nach Ihrer Registrierung in unserem Portal, die Rechnung und die Registrierungsbestätigung werden durch XING-Events erstellt. Sie erhalten also zeitnah nach Ihrer Anmeldung 2 Mails von 2 Systemen. Achten Sie bitte darauf, dass Ihr Mailsystem Zusendungen der Domains bvi-verwalter.de, mail.amiando.com und zoom.us akzeptiert. Bitte beachten Sie daher auch Ihren Spamordner.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, sich rechtzeitig vor der Veranstaltung über den Erhalt der Zugangsdaten zu vergewissern. Achtung: Bei Buchungsänderungen oder Stornierungen wenden Sie sich bitte direkt an uns, eine bloße Stornierung des Zoom-Zugangslinks genügt ausdrücklich nicht.

Die Veranstalterin haftet nicht für Probleme bei der Ausstrahlung bzw. Teilnahme, die sie nicht zu verantworten hat (Ausfall von Datenleitungen, Zugangsprobleme einzelner Teilnehmer etc.). Bitte sehen Sie unsere Datenschutzhinweise für Online-Veranstaltungen per Zoom unter: https://bvi-verwalter.de/datenschutz/hinweise-fuer-online-meetings-via-zoom/

Es gelten die AGB der BVI Service Gesellschaft mbH bzw. des BVI Bundesfachverband der Immobilienverwalter e.V. Für BVI-Mitglieder der Beitragsklasse 7 (Gruppenmitgliedschaften/Konzerne) bieten wir ab dem 5. Teilnehmer gesonderte Konditionen. Bitte sprechen Sie uns in diesem Falle direkt an.

Zurück