BVI-Webinar: Instandsetzungsbedarf ermitteln

Der BVI e.V. bietet Ihnen in Kooperation mit der Fachzeitschrift "IVV Immobilien vermieten & verwalten" die Möglichkeit, sich online weiterzubilden. Im Mai lautet das Thema "Bausünden – Strategien zur Ermittlung des Instandsetzungsbedarfs".

Wann?

Start: Dienstag, 14. Mai 2019 um 10:00 Uhr
Ende: um 11:30 Uhr

Veranstaltungsort

online

Liegen dem Verwalter keine belastbaren Informationen zum Instandsetzungsbedarf einer Anlage vor, so unterbleibt oft die Planung und Umsetzung der erforderlichen Maßnahmen und die Steuerung einer Instandhaltungsrücklage. Daraus ergeben sich Risiken, die dann erst durch ein Schadensereignis ins Bewusstsein von Eigentümern und Verwaltern treten. Hier kann der qualifizierte Ingenieur wertvolle Unterstützung durch eine systematische Bauzustandserfassung bieten.

Das Webinar zeigt Methoden und Praxisbeispiele zur systematischen Untersuchung des bautechnischen Zustands des Gemeinschaftseigentums und wie das Wissen systematisch für den Hausverwalter aufbereitet werden kann.

Schwerpunkte:

  • Wie erfolgt eine objektive Zustandsbewertung?
  • Wie können die Sanierungsleistungen zeitlich priorisiert werden?
  • Wie kann ein erster Kostenplan erstellt werden?

Anmeldelink: https://www.vermieter-ratgeber.de/webinare/bausuenden-strategien-zur-ermittlung-des-instandsetzungsbedarfs

Referent: Prof. Dr.-Ing. Thomas Naumann, Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden

Moderator: Thomas Engelbrecht, Chefredakteur der Zeitschrift IVV immobilien vermieten & verwalten (Veranstalter)
 
Es ist den Teilnehmern möglich individuelle Fragen direkt im Chat zu stellen.
Alle Teilnehmer erhalten im Anschluss an die Veranstaltung die Webinarpräsentation für den Verwalteralltag zur praxisnahen Unterstützung zugeschickt.


Preis für Webinar pro Person:
BVI-Mitglieder und IVV-Abonnenten zahlen nur 69 € zzgl. MwSt..

 Als Nicht-Mitglied oder Nicht-Abonnent zahlen Sie 89 Euro zzgl. MwSt.

Für IVV-Abonnenten ist im Jahr 2019 ein Webinar pro Abo inklusive. Bitte geben Sie hierfür bei der Anmeldung unbedingt Ihre Abonummer an.

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungs-Mail mit den Informationen zur Teilnahme am Webinar. Ein Stornierungslink ist ebenfalls in der Bestätigungs-Mail enthalten.

Die Stornierung muss schriftlich erfolgen und ist bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn (Eingang bei uns) kostenlos, bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn wird die Hälfte der Seminargebühr fällig. Bei Absage danach wird der gesamte Betrag fällig. Dem Teilnehmer ist der Nachweis eines geringeren Schadens oder einer geringeren Wertminderung als der Pauschale ausdrücklich gestattet. Programmänderungen vorbehalten.

Die Webinarunterlagen schicken wir Ihnen im Anschluss an die Veranstaltung per Mail.

Eine Teilnahmebestätigung erhalten Sie auf Anfrage als PDF.

Die Rechnung erhalten Sie per Post. Sie müssen KEINE Vorauszahlung leisten.

Änderungen vorbehalten.

Veranstalter:
Fachzeitschrift IVV immobilien vermieten & verwalten
Am Friedrichshain 22, 10407 Berlin, www.ivv-magazin.de
Kontakt: ivv.webinar@hussberlin.de

Zurück