Konferenz zur WEG-Reform

Die Bundesregierung plant eine Reform des Wohnungseigentumsgesetzes - die umfangreichste seit dem Jahr 2007. Um Sie als professionelle Immobilienverwalter aktiv in den Gesetzgebungsprozess einzubeziehen, veranstaltet der BVI Bundesfachverband der Immobilienverwalter e.V. zusammen mit dem IVD Immobilienverband Deutschland eine Fachkonferenz zur WEG-Reform unter Beteiligung federführender Politiker und Juristen.

Wann?

Start: Dienstag, 16. Oktober 2018 um 13:00 Uhr
Ende: um 17:30 Uhr

Veranstaltungsort

dbb forum berlin
Friedrichstr. 169
10117 Berlin

Mit Ihnen diskutieren:
Gerd Billen, Staatssekretär im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz
• die Verfasser der beiden Gesetzesentwürfe, Wolfram Marx, Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz und Dr. Katrin Herresthal, Bayrisches Staatsministerium der Justiz
Dr. Oliver Elzer, WEG-Rechtsexperte und Richter am Kammergericht Berlin
Dr. jur. Matthias Löffler, Richter am Amtsgericht Hannover
Uwe Wanderer, Fachanwalt für Wohnungseigentumsrecht, Wanderer und Partner Rechtsanwälte
Mitglieder des Bundestags der verschiedenen Fraktionen und
Jörg Wanke, Immobilienverwalter und öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Wohnungseigentumsverwaltung.

Wir laden Sie als professionellen Immobilienverwalter herzlich zu dieser für Sie kostenlosen Fachkonferenz ein! Seien Sie dabei, wenn die rechtliche Grundlage Ihres Berufes neu gelegt wird und diskutieren Sie mit Ihrem Fachwissen mit.

Gesamtprogramm

Anmeldelink

Zurück