Münchner Verwaltertage 2024

Ort: Leonardo Royal Munich
Buchungslink für Hotelzimmer

Wann?

Start:
Ende: Samstag, 24. Februar 2024

Veranstaltungsort

Leonardo Royal Hotel Munich
Moosacher Straße 90
80809 München

Liebe BVI-Mitglieder,

sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns, Sie zu den 16. Münchner Verwaltertagen herzlichst einzuladen. Der BVI nimmt tagesaktuelle Themen wie das reformierte Gebäude-Energie-Gesetz (GEG) als auch “Brot und Butter“-Themen für die WEG in den Fokus.

Ob GEG, Sanierungsfahrplan oder die ganz praktische Umsetzung vor Ort und was es dabei zu beachten gilt, ob Überblick für Verwalter und Mitarbeiter, wir informieren aus erster Hand mit ausgewiesenen Fachleuten.

Auch die aktuelle Entwicklung bei Mietrecht und Sondereigentumsverwaltung, Grundbucheintragungspflicht bei Beschlüssen und die Umsatzsteueroption für die GdWE wollen wir mit Juristen und Praktikern erörtern. Darüber hinaus ist München die ideale Veranstaltung, um sich mit Verwalterkollegen und unseren Wertschöpfungspartnern auszutauschen.

Nicht zuletzt wollen wie wieder Feiern und einen gemeinsamen gemütlichen Abend in der traditionellen „Knödelalm“ bei Speis und Trank verbringen. Es sei mir hier der Hinweis auf die naturgemäß begrenzte Teilnehmerzahl gestattet – ebenso auf den Frühbucherrabatt für die Veranstaltung selbst.

Wir freuen uns, wenn Sie in München mit dabei sind!

Mit herzlichen Grüßen

Ferdinand Lenzenhuber
Landesvorsitzender des BVI-Landesverbandes Bayern

Das Programm finden Sie hier.

Hier geht's zur Anmeldung!

---

Programm

Freitag, 23.02.2024

09.00 Uhr
Eröffnung der Fachausstellung

10.00 Uhr
Begrüßung der Tagungsteilnehmer und Vorstellung der Fachaussteller
Ferdinand Lenzenhuber, Landesvorsitzender des BVI-Bayern

10.15 Uhr
Grußwort und Aktuelles
Thomas Meier, Präsident des BVI e.V.

10.25 Uhr
Die GdWE und die Umsatzsteueroption – eine praktische Betrachtung
Marlene Walther, Dipl.-Betriebsw. FH, und Martin Metzger

11.10 Uhr
Staatliche Förderung zur Modernisierung von Gebäuden im Gemeinschaftseigentum
Barbara Hartner, Bayerische Landesbodenkreditanstalt, Fördergeschäft WEG

11.30 Uhr
Kaffeepause in der Fachausstellung

12.00 Uhr
Vorsicht Falle - Grundbucheintragungspflicht für Beschlüsse § 48 Abs. 4 WEG – oder: 25 Fragen in 45 Minuten
RA Rüdiger Fritsch, Krall, Kalkum & Partner, Solingen

12.45 Uhr
Partnervortrag Zwei starke Partner Hand in Hand – Automatisierung von Prozessen
Anke Angerhausen-Reinberg, Geschäftsleitung HausPerfekt GmbH & Co. KG und Nico Kühner, COO TEN31 Bank AG

13.00 Uhr
Mittagspause, Besuch der Fachausstellung

14.00 Uhr
GEG 1 - Die aktuelle Beschlusslage zum Gebäude-Energie-Gesetz (GEG) Aktueller Überblick für die WEG-Verwaltung und was zu tun ist

Dirk Lamprecht, Dipl.-Politologe, GF BVI e. V. und BVI Service GmbH, Berlin

14:30 Uhr
GEG 2 – Der Sanierungsfahrplan – damit ́s der GdWE ein unabhängiger Dritter sagt
Sven Ruffert, Geschäftsführer, Matthias Kodal, Green Aktiv GmbH, München

15.15 Uhr
Bericht aus Berlin – Fortbildungsangebote, Studiengänge und Qualifizierung
Tanja Peters, BVI-Mitgliederservice,
Dirk Lamprecht, Geschäftsführer BVI e. V. und BVI Service GmbH, Berlin

15.30 Uhr
Kaffeepause in der Fachausstellung

16:00 Uhr
GEG 3 – Rechtliche Erfordernisse und praktische Umsetzung – wohin mit Wärmepumpe, Fernwärmeanschluss und Co.? – Baurecht, Lärm, Sondereigentum und Nachbarschaft
Dr.-Ing. Bernadetta Winiewska, ITG Dresden GmbH, Dresden

16.45 Uhr
Aktuelle Mietrechtsprechung und Entscheidungen bayerischer Gerichte
RA Brigitte Schmolke, Fachanwältin für Miet- und WEG-Recht, München

17.30 Uhr
Ende des ersten Seminartages

18.00 Uhr
Abfahrt zur Abendveranstaltung (Bustransfer)

18.30 Uhr
Abendveranstaltung in der KNÖDELALM, München (gesonderte Buchung)

 

Samstag, 24.02.2024

09.00 Uhr
Eröffnung der Fachausstellung

09.55 Uhr
Begrüßung der Tagungsteilnehmer
Ferdinand Lenzenhuber, Landesvorsitzender LV Bayern

10.00 Uhr
Datenschutz in der GdWE: Das Märchen von Einsichtsrechten, Weitergabe und Löschen
Reinhold Okon, zertifizierter Datenschutzbeauftragter (TÜV Süd)

10.45 Uhr
Sachenrecht und Grundbuch, Grundlagen und Update für die WEG
Norbert Baumgärtner, Diplom-Rechtspfleger (FH), MBA, Altenstadt

11.30 Uhr
Partnervortrag Der Energiemarkt 2024 – Daten, Fakten, Hintergründe
Olaf Liedtke, Dipl.-Ing. Energie/Verfahrenstechnik, RhönEnergie Fulda GmbH

11.45 Uhr
Kaffeepause in der Fachausstellung

12.15 Uhr
Wir können auch Großprojekte. Sanierung in der Praxis – ein Erfahrungsbericht
Sabine Angerer-Gayer, Südhausbau GmbH, München

13.00 Uhr
Mittagspause, Besuch der Fachausstellung

13.45 Uhr
Aktuelle, insbesondere bayrische WEG-Rechtsprechung
Dr. Olaf Riecke, weiland Richter am Amtsgericht Hamburg-Blankenese

14.30 Uhr
Der BVI Expertentalk ... Profis klären Fragen für Profis
Podiumsdiskussion Verwalter / Juristen. Diskussionsthemen bitte bis zur Imbisspause einreichen!

15.00 Uhr
Verabschiedung der Teilnehmer
Ferdinand Lenzenhuber, Landesvorsitzender des LV-Bayern, Martin Metzger, BVI Vorstandsmitglied

---

Ticket-Kategorien (2 Tages-Veranstaltung):

Frühbucherpreis bei Buchung bis 22.01.2024

BVI-Mitglied (netto € 259,–) € 308,21

kein BVI-Mitglied (netto € 309,–) € 367,71

Endpreise inkl. 19 % USt.

---

BVI-Mitglied (netto € 309,–) € 367,71

kein BVI-Mitglied (netto € 359,–) € 427,21

Azubi-Mitglied € 0,00

Azubi Nicht-Mitglied (netto € 185,–) € 220,15

 

Abendveranstaltung Knödelalm Essen und Getränke inkl. Bustransfer:

BVI-Mitglied (netto € 120,–) € 142,80

kein BVI-Mitglied (netto € 135,–) € 160,65

Azubi-Mitglied (netto € 100,–) € 119,00

Azubi Nicht-Mitglied (netto € 120,–) € 142,80

---

Hier geht's zur Anmeldung!

---

Organisationshinweise:

Um sich für die Münchener Verwaltertage am 23.+24. Februar 2024 anzumelden, benutzen Sie untenstehende Registrierung. Anmeldeschluss ist am 12.02.2024. 12:00 Uhr. Nachmeldungen sind nur eingeschränkt möglich. Einzelne Tage sind nicht buchbar

Gegebenenfalls gelten die einschlägigen Regelungen des Freistaates Bayern und der Stadt München für den Pandemiefall, die Veranstaltung findet dann unter diesen statt.

Sie erhalten über die Teilnahme eine Bestätigung von 7,25 Zeitstunden gemäß Paragraf 34c Abs. 2a GewO i. V. m. Paragraf 15b Abs. 1 MaBV (gesetzl. vorgeschriebene Fortbildung).

Feedbackformular

Wie hat Ihnen diese BVI-Veranstaltung gefallen?

Wie beurteilen Sie den zeitlichen Ablauf der Veranstaltung?

Zurück