Münsteraner Verwalterkonferenz 2024

Ort: Mövenpick Hotel Münster

Aufgrund der hohen Nachfrage empfehlen wir Ihnen, ein Zimmer im Novotel Münster City oder im Hotel ibis Muenster City zu reservieren.

Wann?

Start:
Ende: Freitag, 19. Januar 2024

Veranstaltungsort

Mövenpick Hotel Münster

Hier geht's zur Anmeldung!

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder des BVI,

WILLKOMMEN ZUR 21. MÜNSTERANER VERWALTERKONFERENZ!

Auch im neuen Jahr beginnt der BVI-Veranstaltungsreigen traditionell im westfälischen Münster. Auf dem Programm ganz oben stehen dieses Mal die Themen Energiewende und energetische Gebäudesanierung. So haben die jüngst verabschiedeten politischen Vorgaben zur Wärmeplanung ab dem Jahr 2024 mit den engen Fristen für die Jahre 2026, 2028 und 2030 erhebliche Auswirkungen auf unsere Arbeit: Der Verwalter wird zum „Manager der Energiewende“ in der WEG und trägt damit nicht unerheblich dazu bei, dass die hochgesteckten Klimaziele der Bundesregierung eingehalten werden können.

In Münster erfahren Sie alle relevanten Grundlagen zur Umsetzung der neuen Vorgaben. Die WEG- und die Mietrechtsprechung stehen ebenso auf der Tagesordnung wie die Kostenverteilung, die Beschlussfassung und das Steuerrecht.

Hochaktuell, praxisnah und mit unvergesslicher Abendveranstaltung – so haben Sie Münster all die Jahre kennengelernt. Auch 2024 wollen wir diesem Anspruch gerecht werden und beschließen den ersten Veranstaltungstag mit einem Abend, der ganz im Zeichen von Austausch und Geselligkeit steht.

Lassen Sie uns in diesem Sinne am 18. und 19. Januar 2024 einen Jahresauftakt nach Maß feiern – auf der 21. Münsteraner Verwalterkonferenz!

Es grüßt Sie herzlich

Thomas Meier
Präsident
BVI Bundesfachverband der Immobilienverwalter e. V.

---

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen!

Wir freuen uns, Sie zur 21. Münsteraner Verwalterkonferenz 2024 einzuladen, einer führenden Fachveranstaltung für Immobilienverwalter. In diesem Jahr steht ein entscheidendes Thema im Mittelpunkt: das Gebäude-Energie-Gesetz (GEG), ein Schlüsselinstrument zur CO2-Einsparung und Förderung von Energieeffizienz in Gebäuden.

Münster bietet Ihnen eine einzigartige Plattform, um sich über innovative Strategien und rechtliche Grundlagen im Bereich Energieeffizienz auszutauschen. Es erwartet Sie ein inspirierendes Programm, das Ihnen hilft, das GEG in Ihrem Verwaltungsbestand zielgerichtet umzusetzen, denn Wohnungswirtschaft trägt maßgeblich zur aktiven CO2-Reduktion und damit zum Klimaschutz bei.

Freuen Sie sich zudem auf unsere legendäre Abendveranstaltung, diesmal unter dem Motto „Zurück in die Zukunft“. Ein Abend voller Energie, Inspiration und Networking in entspannter Atmosphäre.

Wir sehen der gemeinsamen Zeit in Münster mit großer Vorfreude entgegen und sind überzeugt, dass die Konferenz Ihnen wertvolle Impulse für Ihre Arbeit liefern wird.

Herzlichst
Ihre
Martina Schinke

---

Das Programm finden Sie hier.

---

Hier geht's zur Anmeldung!

---

Programm

Donnerstag, 18.1.2024

9.30 Uhr
Eröffnung der Fachausstellung

10.00 Uhr
Begrüßung der Tagungsteilnehmer
Martina Schinke, BVI-Landesvorsitzende des LV West
Stefanie Manteuffel, stv. BVI-Landesvorsitzende des LV West

10.05 Uhr
Grußwort
Thomas Meier, Präsident des BVI e. V.

10.10 Uhr
Aktuelle WEG-Rechtsprechung
Dr. Olaf Riecke, weiland Richter am Amtsgericht Hamburg-Blankenese

10.55 Uhr
ESG-Daten: Der schnelle Einstieg mit dem ESG-Manager
Daniel Glubrecht - Senior Manager Corporate Strategy – ista SE

11.25 Uhr
Kaffeepause – Besuch der Fachausstellung

11.55 Uhr
Aktuelle Mietrechtsprechung
RA Malte Monjé, Kanzlei W•I•R Wanderer und Partner, Berlin

12.40 Uhr
Bericht aus Berlin – Aktuelles aus der Verbandsarbeit, Fortbildung und Zertifizierung
Tanja Peters, BVI-Mitgliederservice,
und Dirk Lamprecht, Geschäftsführer BVI e. V. und BVI Service GmbH, Berlin

13.00 Uhr
Mittagspause – Besuch der Fachausstellung

14.00 Uhr
Energieeinsparung in der GdWE: Zukunft und Vergangenheit – Überblick über die gesetzlichen Vorgaben
Prof. Dr. Arnold Lehmann-Richter

14.45 Uhr
Gasetagenheizung – is meins, oder?
RAin Cathrin Fuhrländer, Kanzlei W•I•R Jennißen und Partner, Köln

15.30 Uhr
Kaffeepause – Besuch der Fachausstellung

16.00 Uhr
Die neue Heizung hat keinen Platz – und jetzt?
Wolfgang Doetsch, Richter am Oberlandesgericht Köln

16.45 Uhr
Ende des ersten Seminartages

19.00 Uhr
Sektempfang und Abendveranstaltung (gesonderte Buchung)
Motto: Zurück in die Zukunft
1985 hieß es im Kino: „Zurück in die Zukunft“ mit Marty McFly, Doc Brown und dem legendären wasserstoffgetriebenen DeLorean. Wir freuen uns über viele Charaktere aus dem Film und der Zeit. Und natürlich sind, wie immer, alle Teilnehmer mit oder ohne Kostüm herzlich willkommen.


Freitag, 19.1.2024

9.30 Uhr
Eintreffen der Teilnehmer

10.00 Uhr
Das GEG im Mietrecht
Stefan Löfflad, Kanzlei W•I•R Jennißen und Partner, Köln

10.40 Uhr
Kostenverteilung bei Erfüllung öffentlich rechtlicher Vorgaben – wann gilt was?
Carsten Küttner, W•I•R Breiholdt Nierhaus Schmidt, Hamburg

11.20 Uhr
Kaffeepause – Besuch der Fachausstellung

11.50 Uhr
Fördermittel und Bedürftigkeiten der GdWE beim GEG
Prof. Dr. Florian Jacoby, Universität Bielefeld, Fachbereich Rechtswissenschaft

12.30 Uhr
Gebäudesanierung durch die GdWE – eine steuerrechtliche Einordnung des Sanierungsaufwandes
Marcus Metz, WEG Steuerberatung GmbH, Baden-Baden

13.10 Uhr
Mittagspause – Besuch der Fachausstellung

14.10 Uhr
Verwalterkompetenz bei der Umsetzung der Energiewende
Rüdiger Fritsch, Krall, Kalkum & Partner GbR, Solingen

14.50 Uhr
Verabschiedung der Teilnehmer
Martina Schinke, BVI-Landesvorsitzende des LV West
Stefanie Manteuffel, stv. Landesvorsitzende des LV West

---

Ticket-Kategorien:

Frühbucherpreis bei Buchung bis 15.12.2023

BVI-Mitglied € 296,31

kein BVI-Mitglied € 355,81

--

Regulärer Preis

BVI-Mitglied € 355,81

kein BVI-Mitglied € 415,31

Azubi-Mitglied € 0,00

Azubi € 178,50

--

Abendveranstaltung - Motto: Zurück in die Zukunft

Abendveranstaltung BVI-Mitglied € 141,61

Abendveranstaltung kein BVI-Mitglied € 166,60

Endpreise inkl. 19 % USt.

---

Seit der ersten Stunde gerne dabei.

Auch bei der 21. Münsteraner Verwalterkonferenz des BVI unterstützt ista SE wieder als Hauptsponsor. Für uns ist das als Partner der Immobilienwirtschaft selbstverständlich. Denn die Bedürfnisse und Anforderungen der Immobilienwirtschaft stehen für uns im Fokus unseres Handelns. Nur so entwickeln wir Lösungen, die die tägliche Arbeit erleichtern, wie unsere digitale Heizkostenabrechnung inkl. Fernauslesung und der regelmäßigen Verbrauchsinformation EcoTrend. Das steigert nicht nur Energieeffizienz der Liegenschaft, sondern so erfüllen Besitzer von Wohnimmobilien die Anforderungen der aktuellen Heizkostenverordnung im Handumdrehen. Oder auch schnelle Lösungen zeichnen uns aus. Ein Beispiel ist hier die neue regulatorische Anforderung der CO2-Kostenaufteilung, die jetzt ein wesentlicher Bestandteil der Heizkostenabrechnung ist. Bei ista gibt es die CO2-Kostenaufteilung gratis zur Heizkostenabrechnung dazu. So sagen wir danke für das partnerschaftliche Verhältnis zu unseren Kunden und helfen jetzt schon mit unseren digitalen Produkten und Services jährlich knapp vier Millionen Tonnen CO2-Emissionen in Deutschland einzusparen. Ich freue mich, Sie auf der 21. Ausgabe der Münsteraner Verwalterkonferenz zu begrüßen und mit Ihnen in den Austausch zu gehen.

Herzlichste Grüße aus Münster

Detlev Bruns
CSO Deutschland
ista SE


ORGANISATIONSHINWEISE
Um sich für die Münsteraner Verwalterkonferenz am 18./19. Januar 2024 anzumelden, benutzen Sie bitte die untenstehende Registrierung. Anmeldeschluss ist am
8. Januar 2024, 12.00 Uhr. Nachmeldungen sind nur eingeschränkt möglich.

Aufgrund der hohen Nachfrage empfehlen wir Ihnen, ein Zimmer im Novotel Münster City oder im Hotel ibis Muenster City zu reservieren.
Stichwort: BVI Münster 2024

Sie erhalten über die Teilnahme eine Bestätigung von 7 Zeitstunden gemäß Paragraf 34c Abs. 2a GewO i. V. m. Paragraf 15b Abs. 1 MaBV (gesetzl. vorgeschriebene Fortbildung).

Anreise mit dem DB Veranstaltungsticket - bequem und klimafreundlich ankommen.

Das Mövenpick Hotel Münster bietet Ihnen in Kooperation mit der Deutschen Bahn attraktive Sonderkonditionen, mit denen Sie und Ihre Gäste entspannt und klimafreundlich zur Veranstaltung nach Münster anreisen.
Ihre An- und Abreise im Fernverkehr wird mit 100 % Ökostrom durchgeführt. Die dafür bezogene Energie wird ausschließlich aus erneuerbaren Energien bezogen.
Veranstaltungsticket einfache Fahrt mit Zugbindung (solange der Vorrat reicht):

2. Klasse 51,90 €
1. Klasse 84,90 €

Buchen Sie Ihre Reise hier https://db-vat-prd.db-app.de/?event=13863&language=de und gewinnen Sie mit dem BVI!

Veranstaltungsticket einfache Fahrt vollflexibel (immer verfügbar):
2. Klasse 72,90 €
1. Klasse 106,90 €

Hier geht's zur Anmeldung!

 

Feedbackformular

Wie hat Ihnen diese BVI-Veranstaltung gefallen?

Wie beurteilen Sie den zeitlichen Ablauf der Veranstaltung?

Zurück